Archiv für den Monat: Februar 2015

Badelampen

Das Licht des Bades ist besonders beachtenswert.. Selbst möchte In der Früh keinesfalls beim Gang ins Badezimmer zu helles Beleuchtung anstrahlt? Dann ist gute Laune Erlegit sein.

Voralledem im Bad sind unsere Ansprüche an die Beleuchtung facettenreich. Make-up auflegen, Rasieren und Frisieren bedürfen sehr helles Licht, vorzugsweise vor uns und von den Seiten. Zusammen mit so ein hellen Licht kann aber keine mediterane Stimmung für ein erholsamen Bad aufkommen. Deswegen kann es angemessen sein, wenn eine Strahler für unsere Beleuchtung dimmbar sind.

Die LED Beleuchtung

Oft ist die Das Zimmerlich unsers Bades die Lampe an der Decke sein. Jene soll unserem Raum in Gänze beleuchten. Optimal tauglich sind Strahler. Diese können neutral zur restlichen Einrichtung & flexibel auszurichten. Mit Funktdimmer kann die Beleuchtung maßgeschneidert verstellt werden.
Deckenlampen können einem Badezimmer stil angepasst werden, aber zumeist bleiben wenigstens auch dustere Ecke im Bad. Aus Der Sicherheit bieten sich für unser Spa LEDs aus Glas und oder Edelstahl an.

Für den Feinschliff

Unser Licht zum Bard schneiden , das Zurechtmachen und auch Kämmen sollte besonders grell sein. Schlagschatten sollten vermeidbar, sofern das Licht von vorne oder von beiden Seiten kommt. Eine üblichen Spiegelschrank bieten schon extra entsprechende Lampen verbaut. Spielgel können meistens mühelos mit extra Lampen montierbar sein.

Sollte ein romantisches Badezimmer, evtl. in Zweisamkeit plant, ist anderes Helligkeit richtiger genutz werden. Mit Hilfe von Leuchtdiode-Ketten mag man Regale & Kommoden phantasievoll designt außerdem so eine gemütliche Atmo schaffen.